Das traditionelle Neujahrsschwimmen des TCA fand dieses Jahr bei eher tiefen Temperaturen und leicht schneebedeckten Strassen statt.

Sieben unerschrockene Taucher und ein Nichtschwimmer machten sich im Hallenbad Telli in Aarau bereit für das Schwimmen. Mit dem Bus ging es von der Haltestelle Telli hinauf bis zum Bahnhof. Entlang der Bahnhofstrasse zogen die Männer in Tauchanzügen die erstaunten Blicke der Passanten auf sich.

dsc01352 dsc01370

Im Einstein konnten wir uns noch einmal aufwärmen und nach einem letzen Getränk in der Wärme, ging es durch die Stadt weiter bis zum Scubashop. Claude servierte einen kleinen Apéro und wir konnten mit ihm auf das neue Jahr anstossen.

Weitere Bilder in der Galerie...

dsc01382 dsc01427

Da wir aber ja eigentlich wegen dem Schwimmen unterwegs waren, machten wir uns auf Richtung Süffelsteg wo sich die Teilnehmer auf dem Brückengelender in Position brachten. Ein Sprung von der Brücke und schon lief auch das kalte Wasser in den Neoprenanzug. Nach dem sich die Finger etwas aufgewärmt hatten, konnten wir gemeinsam auf das Jahr 2010 anstossen.

dsc01403 dsc01474
img_3386 img_3359

Im unteren Teil war die Strömung wie immer recht gering und so mussten wir uns die letzten Meter bis zum Rüchligwehr mit den Flossen vorwärts bewegen.

dsc01493 img_3361

Wir wurden dort mit verschiedenen warmen Getränken und Gebäck empfangen. Im Hallenbad Telli konnten wir uns wieder umziehen und noch etwas im Wasser aufwärmen.

In unserem Clublokal erwartete uns schon Bruno mit einem guten Fondue. Die tiefen Temperaturen und die sportlichen Aktivitäten sorgen dafür, dass riesige Mengen von Käse und Brot verschlungen wurden. Sogar für das Dessert hat es noch gereicht.

So fand ein lustiger Tag einen gemütlichen Ausklang und die kalten Finger waren endgültig vergessen...