Tauchplatzdetails

Name
Lediwracks
Gewässer
Walensee
Ortschaft
Mols
Andere Namen
Ledischiffe
Bemerkungen
Ausgangs Mols, Richtung Walenstadt

History der Sichtmeldungen

Datum 0-5m 5-10m 10-20m 20-30m 30-40m >40m Bemerkungen Benutzer
21.10.2020 sehr trüb sehr trüb sehr trüb sehr trüb - - Sicht nicht mal 1 Meter
14.10.2020 ok sehr trüb sehr trüb sehr trüb sehr trüb - | Taucher: Benu, Marc /Adi, Meli
05.10.2020 leicht trüb trüb - - - - 11:00 Uhr martin4dive
22.09.2020 sehr gut leicht trüb trüb - - -
17.09.2020 ok leicht trüb trüb trüb - -
13.09.2020 ok ok leicht trüb trüb trüb - | Taucher: jfi jfi
04.09.2020 leicht trüb sehr trüb sehr trüb sehr trüb - - 0 Sicht, total milchig | Taucher: Andy
29.08.2020 glasklar gut leicht trüb leicht trüb sehr gut - | Taucher: Mike, Igor, Ingo, Rahel mspumm
16.08.2020 gut trüb leicht trüb ok gut - falkue
05.08.2020 leicht trüb ok ok ok ok - 09:00 Uhr, martin4dive
05.08.2020 trüb trüb trüb ok ok - Bis 18m ist trüb, dann klärt es auf. Die Regenfälle der letzten Tage haben viele reingespült. Schnorchel
02.08.2020 ok ok leicht trüb trüb leicht trüb - Geht einigermassen.... | Taucher: Ruth&Adi
18.07.2020 leicht trüb leicht trüb trüb leicht trüb leicht trüb -
11.07.2020 trüb trüb trüb trüb leicht trüb - Habe meinen Kopf am ersten Wrack angebumst. Sicht klart zwischen Wracks auf ca. 2-3m auf. phil
07.07.2020 trüb trüb leicht trüb ok ok - Der ganze See ist braun, die Tarierkünstler wieder. Restez à la maison. | Taucher: Sevy, Qual-i-Motzers
02.07.2020 trüb trüb trüb leicht trüb leicht trüb - An den, der am 29.06. bei Null anfing: def. kein Platz für Anfänger! restez à la maison. | Taucher: Yves
02.07.2020 sehr trüb sehr trüb sehr trüb sehr trüb sehr trüb - Wright
29.06.2020 trüb trüb trüb gut sehr gut - Grüsse an die qualimotzers: jeder fängt mal bei 0 an.
28.06.2020 gut ok ok gut gut - Wrack 1 leider total eingenebelt von Tarierkünstlern. | Taucher: Adrian und Ruth, qualidivers.com
25.06.2020 ok leicht trüb leicht trüb ok gut - 19:30 Uhr / Ledi 1&2 und Muschelwände | Taucher: Martin, Michi martin4dive